Unsere Kota

Schrauben, Streichen, Spatenschwingen

Gemeinsam können wir etwas bewirken. Das erfuhren und bestätigten am Samstag, den 11.04.2015 die Pfadfinder der Christuskirche-Quickborn, deren Eltern und Freunde.

In der Zeit von 10-18.00 Uhr haben 15 Erwachsene und 8 Pfadfinderkinder eine 25m 2 große Holzkota miteinander aufgebaut und einen ca. 40 m langen, tiefen Graben gebuddelt, um anschließend ein Stromkabel zu verlegen.

Dieser Einsatz wurde beflügelt und mit bester Stimmung begleitet, da man fast viertelstündlich zusehen konnte, wie das kleine „Holzschlosss“ auf dem Grundstück der Christuskirche Form annahm. Sogar  der erste Anstrich konnte schon aufgetragen werden.

Da Ende Februar d. J. ein Brand das Gemeindehaus der Ev.-freikirchlichen Gemeinde, Harksheider Weg 166 für mehrere Monate unbenutzbar gemacht hatte, musste ein Treffpunkt für die Pfadfindergruppe der Christuskirche gefunden bzw. geschaffen werden.

Daher packten einige Eltern wie selbstverständlich einfach mit an, damit ihre Kinder weiterhin  eine Unterkunft für ihre Pfadfindertreffen haben.

Die Sonne tat das ihre zur sehr guten Stimmung und  zum kreativen Miteinander dazu.

Gott sei Dank konnten am Abend alle  fleißigen Pfadfinderkinder, Eltern und Freunde unfallfrei und sehr zufrieden mit dem Ergebnis nach Hause gehen.

Es gibt noch viel zu tun, aber …. sie packen es an!

Unsere Kota